Paragleiten und Hochseilgarten Hinterstoder

Hoch hinaus zwischen Himmel und Erde

Die Natur in und rund um die Jausenstation Baumschlagerreith lässt sich auf ganz vielfältige Weise erleben und entdecken. Für die Schwindelfreien unter Ihnen empfiehlt sich das Ausloten eigener Grenzen zwischen Himmel und Erde. Ob romantisch ins Tal segeln mit einem Paragleitschirm oder Mut im Hochseilgarten Hinterstoder beweisen, kleine und große Adrenalin-Kicks sind bei diesen Abenteuern inklusive.

Hochseilgarten Hinterstoder

Im Outdoor-Camp Nature Sports wagen Sie sich in luftige Höhen vor. Der Hochseilgarten in Hinterstoder ist in drei Ebenen gegliedert, unterschiedlich hoch und von aufregenden Stationen durchzogen. Klettern, hangeln und rutschen Sie von Baum zu Baum und werden Sie eins mit der Natur. Besonders Mutige rauschen auf dem Flying-Fox-Parcours in schwindelerregenden Höhen auf Stahlseilen hoch über Wald, Wiese und Fluss – eine echte Mutprobe, was für ein Rausch!

Baumschlagerreith

Paragleiten und Drachenfliegen

Die Para- und Drachenflugschule in Hinterstoder bietet seit 1996 Grund- und Auffrischungskurse sowie verschiedene Ausbildungsangebote an. Wer sich mit der Theorie vertraut gemacht und erste Flüge am Übungshang gewagt hat, lässt sich schnell vom Vergnügen Paragleiten in Hinterstoder mitreißen. Die Freiheit über den Wolken ist tatsächlich grenzenlos.

Wieder festen Boden unter den Füßen?

Wieder festen Boden unter den Füßen? Dann schnell zur Stärkung in die Jausenstation Baumschlagerreith – bis bald im Talschluss Hinterstoder!